oranges Feld Text vergroessern Sitemap SucheLogo des evangelischen Krankenhauses WeselLogo des Marienhospital Wesel
Logo des Brustzentrum Wesel Arzt und Aerztineine orange Blütegruene Flaeche
feldorangeunten
Willkommen Titel

Qualitätsmanagement im Brustzentrum Wesel
Im Januar 2005 hat das Land NRW den Standort Wesel als Brustzentrum eingesetzt, mit den operativen Standorten am Marien-Hospital und am Evangelischen Krankenhaus. Kooperationspartner ist das St. Willibrord-Spital Emmerich/Rees. Seit dieser Zeit ruhen die Verantwortlichen nicht, aus dieser Ernennung ein großes Kompetenzzentrum in der Region zu machen.


Der Qualitätsbericht des Brustzentrums Wesel 2017


Für den Begriff „Qualität“ gibt es viele Definitionen, je nachdem aus welchem Blickwinkel und mit welchem Ziel man ihn verwendet. Für unser Kompetenzzentrum steht hierbei der größtmögliche Nutzen für unsere Patientinnen im Vordergrund.

Wenn man Qualität durch „Übereinstimmung mit den Anforderungen“ definiert, so legen wir unsere Messlatte an unsere Ansprüche sehr hoch.

Unsere Strukturqualität, welche den Aufbau der Organisation beschreibt, basiert auf klar definierten Kompetenzen und Qualifikationen unserer Mitarbeiter.
Eine hohe Prozessqualität erhalten wir durch die systematische und transparente Kooperation verschiedener Berufsgruppen und das gemeinsame Bemühen um die Angemessenheit vorgeschlagener diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen.
Aus der stetigen Kontrolle der Wirksamkeit unserer Maßnahmen und der Effektivität erbrachter Leistungen resultiert eine hohe Ergebnisqualität. Diese zeigt sich gerade in den patientenrelevanten Ergebnissen wie z. B. einem bestmöglichen Gesundheitszustand und einer hohen Zufriedenheit mit der Behandlung.

Unser kooperatives Brustzentrum ist zertifiziert

Seit Juli 2007 ist unser kooperatives Brustzentrum Wesel von der Ärztekammer Westfalen-Lippe erfolgreich zertifiziert.

Wir sind der Meinung, dass dieses gemeinsame Brustzentrum eine enorme Verbesserung in der Behandlung von Brustkrebs bewirkt hat, die vor allem durch die Bündelung aller Kräfte erreicht wurde.

Und wir planen weitere Maßnahmen, um unsere Leistung weiter zu verbessern und auszubauen: für unsere Patientinnen.

© 2007 Brustzentrum Wesel